42 - Der Sinn des Lebens

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 42 - Der Sinn des Lebens

    "waterbrunn" schrieb:

    PS: Ich bin auch der Meinung: Die Antwort auf DIE Frage, nach dem Sinn des Lebens und dem allen und so, lautet 42 - ihr solltet erst Mal lernen die Frage richtig zu stellen! (Douglas Adams, Per Anhalter durch die Galaxis)


    Quelle: http://aufzurwahrheit.paraonline.de/forum/viewtopic.php?t=140


    "42? ist in dieser Buchreihe die nichtssagende Antwort auf die vom Autor bewusst unklar gelassene Frage ?nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest?. Sie bringt zum Ausdruck, dass mit einer Antwort nichts anzufangen ist, wenn die entsprechende Frage nicht pr?zise gestellt war.

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/42_(Antwort)


    Auch in einem Supercomputer soll die Frage nach dem Leben gestellt worden sein, die selbe Antwort, 42. Halte ich aber eher f?r ein Ger?cht, ?bernommen von dem Roman.

    Aber wie kommt man nun auf 42? Vor einigen Wochen war ich mit meinem Jahrgang in der Technischen Universit?t Hamburg-Harburg. Da bekamen wir erst einmal erkl?rt, warum wir Mathe brauchen. Wie viele X-Variablen in einem Schiff exisitieren..... aber dann kam der Professor, der den Vortrag hielt, auf die Frage, wie viele Dimensionen wir denn h?tten?

    Die erste Zahl war es 11, die andere war 26. Um diese zwei Zahlen soll sich die Wissenschaft streiten... ja nun, eine Antwort des Proffessors kam direkt in Folge: 26.

    Warum?

    Wir leben in der Dritten Dimension. (3D)
    Dazu addiert man die Zeit. (1)

    3+1 = 4

    Das ganze nimmt man zum Quadrat, warum auch immer (ist mir entfallen)... so kommen wir auf: 4^2 = 16

    Und dann nehme man die 26 Dimensionen dazu.

    16 + 26 ... = ... na? ... 42

    Fand ich auf der ganzen "Studienfahrt" am interessantesten. :D
    Auch Profs k?nnen lustig sein.^^
  • EO schreibt: 42 hat die Quersumme 6, womit wir wieder hier w?ren: (Sinn des Lebens)

    Nun die 6 ist im Tarot die Karte de Liebenden, kann man dr?ber nachdenken.
    lg jo
    "Nehmt Eure Sprache ernst! Wer es hier nicht zu dem Gefühl einer heiligen Pflicht bringt, in dem ist nicht einmal der Keim für eine höhere Bildung vorhanden."
    "Es wurde bisher grundsätzlich immer nur die Wahrheit verboten."

    Friedrich Nietzsche